Lawinenkolloquium 2020/ 2021

Wir freu­en uns euch im kom­men­den Win­ter 20/21 span­nen­de neue Work­shops zu präsentieren:

Mit Lei­den­schaft in den Schnee, in die Natur und in den alpi­nen Raum! Ein offe­ner und nach­hal­ti­ger Zugang für jun­ge Men­schen (8 bis 15 Jahre)

Die Win­ter­land­schaft abseits des gesi­cher­ten Rau­mes ist offen und frei. Eine lehr­rei­che Schön­heit, ein inten­si­ves Natur­er­leb­nis. Ein Gegen­pol zum Lebens­stil vie­ler von uns.

Für Vie­le ist win­ter­li­che Natur­land­schaft abseits der prä­pa­rier­ten Pis­ten jedoch nega­tiv behaf­tet. Gefah­ren wer­den medi­al über­zeich­net, die Wahr­neh­mung der rea­len Situa­ti­on hat sich bei vie­len ver­scho­ben. Die Begeg­nung mit der Natur redu­ziert sich zuneh­mend auf eine tech­ni­sche Her­an­ge­hens­wei­se. Gebo­te, Stra­te­gien, „Risi­ko­ma­nage­ment“ und Check­lis­ten domi­nie­ren die Aus­bil­dung und den Erst­kon­takt. Ver­bo­te und gesell­schaft­li­che Vor­ver­ur­tei­lung neh­men zu.

Das win­ter­li­che Natur­er­leb­nis geht vie­len Men­schen aus dem urba­nen Umfeld zuneh­mend verloren!

Wir wol­len dem ent­ge­gen­wir­ken und im Win­ter 2020/21 den jun­gen und ganz jun­gen Mit­men­schen einen schö­nen und nach­hal­ti­gen Erst­kon­takt und Zugang zum Win­ter in frei­er Natur vermitteln.

Ziel ist es, die Augen zu öff­nen, die Sin­ne zu schär­fen, zu Stau­nen, ein Erleb­nis zu schaffen.

Dabei wol­len wir ganz­heit­lich, unvor­ein­ge­nom­men die Natur und unse­re Mit­men­schen wahr­neh­men und bes­ser ver­ste­hen ver­su­chen. Nach­hal­tig Spu­ren hin­ter­las­sen! Wir bie­ten euch die­ses Jahr sowohl zwei Work­shop­wo­chen­en­den und einen Kol­lo­qui­um­s­abend an. Wei­te­re Infos und die Anmel­dung direkt auf der Event Seite.