Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit nicht technisch zum Betrieb der Website unbedingt notwendig, stets auf freiwilliger Basis.

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Website ist Lawinenkolloquium, Drachenlochstraße 16, 5083 St. Leonhard, office@lawinenkolloquium.net, 0043 664 9146212.

Hosting

Wir verwenden einen externen Webhost zum Betrieb unserer Website.

World4you
Wir verarbeiten mit Hilfe unseres Auftragsverarbeiters World4You Internet Services GmbH, Hafenstraße 35, 4020 Linz, Österreich personenbezogene Verbindungsdaten zum Zweck der Daten- und Ausfallssicherheit für die Dauer maximal 7 Tagen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lif. f DSGVO (technische Sicherheitsmaßnahmen).

Web Fonts

Wir verwenden Web Fonts zur Darstellung von Schriften auf unserer Website.

Google Fonts
Wir verarbeiten als gemeinsame Verantwortliche mit der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland Verbindungsdaten und Browserdaten zum Zweck der Bereitstellung der vom Webbrowser zur Anzeige der Website benötigten Schriftarten für die zur Auswahl und Übermittlung der Schriftarten benötigte Dauer.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die gemäß § 96 Abs. 3 TKG ivm. gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO unbedingte technische Notwendigkeit der Verarbeitung zur Bereitstellung der vom Benutzer ausdrücklich gewünschten Bereitstellung der Website.

Soweit durch Google Fonts eine weitergehende eigenständige Verarbeitung der Daten erfolgt, ist Google Fonts dafür alleinige Verantwortliche. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den FAQ von Google Fonts.

Registrierungsformular

Wir bieten Ihnen auf unserer Website eine Registrierungsmöglichkeit. Nach Absenden der Registrierung erfolgt eine Verarbeitung der im Registrierungsformular angeführten Daten durch uns zum Zweck der Vertragserfüllung auf Grundlage des mit der Registrierung abgeschlossenen Vertrages gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Vertragslaufzeit.
Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass keine Registrierung des Dienstes möglich ist.

Sicherheitsdienste

Auf dieser Website nutzen wir zur Vermeidung von nicht menschlichen und automatisierten Eingaben das Angebot von Sicherheitsdienstleistern wie Captcha-Diensten.

Google reCAPTCHA
Wir verarbeiten als gemeinsame Verantwortliche mit der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland Verbindungsdaten und Browserdaten zum Zweck der Vermeidung nicht menschlicher und automatisierter Eingaben für die Dauer des Seitenaufrufs. Dabei ermöglichen wir Google die Platzierung von Cookies auf dem PC des Users und die Berechnung einer User-ID zur eindeutigen Identifizierung des Users im Rahmen des von Youtube / Google betriebenen Werbenetzwerkes.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die gemäß § 96 Abs. 3 TKG ivm. gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO unbedingte technische Notwendigkeit der Verarbeitung zur Bereitstellung der vom Benutzer ausdrücklich gewünschten Bereitstellung der Website.

Soweit durch Google eine weitergehende eigenständige Verarbeitung der Daten insbesondere im Rahmen des Werbenetzwerkes von Google erfolgt, ist Google dafür alleinige Verantwortliche. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Widerspruchsrecht

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage des berechtigten Interesses erfolgt, haben Sie das Recht gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Sofern keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung unsererseits vorliegen, wird die Verarbeitung Ihrer Daten auf Basis dieser Rechtsgrundlage eingestellt.
Überdies haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.
Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch verarbeiteten Daten wird durch den Widerspruch nicht berührt.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.
Soweit die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihrer Einwilligung oder in einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag besteht, haben Sie zudem das Recht auf Datenübertragbarkeit.
Sie haben das Recht auf Widerruf einer eventuell erteilten Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten bis zum Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt.
Sie haben das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verarbeitet.
Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Die Kontaktdaten der Österreichischen Datenschutzbehörde lauten: Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, A-1030 Wien.

Menü schließen